Infos zum Thema

studi-versicherungen.de

Aktuelle Informationen, News, Angebote rund um die Themen Versicherung, Vorsorge, Studienfinanzierung, Girokonto und vieles mehr powered by allmaxx

Leistungsbeispiel

Student Klaus verletzt sich schwer, als er von einem Auto angefahren wird. Er bricht sich nicht nur beide Beine, sondern verliert durch seinen unglücklichen Sturz das Augenlicht auf dem linken Auge und ist links auch taub. Die Unfallversicherung leistet wie folgt, da Klaus die Studentenunfallversicherung hatte:
Die Beine heilen glücklicherweise ab und Klaus kann wieder normal laufen. Dafür zahlt die Unfallversicherung keine Leistung. Die Behandlungskosten trägt die Krankenversicherung. In der Gliedertaxe wird die Sehkraft eines Auges mit 50% bewertet, der Hörsinn auf einen Ohr mit 35%. Klaus kommt also auf eine Invaliditätssumme von 85%. Klaus Studentenunfallversicherung rechnet wie folgt:
Für die ersten 25% wird die Invaliditätsgrundsumme herangezogen. Das heißt, 25 % von 50.000€ sind 12.500€.
Für die zweiten 25% setzt die erste Stufe der Progression ein, hier wird mit der dreifachen Invaliditätsgrundsumme gerechnet. Das macht 25% X 150.000€ = 37.500€.
Für die letzten 35% wird sogar die 8-fache GI-Summe herangezogen. Hier werden damit 35% X 400.000€ = 140.000€ bestimmt. Klaus erhält damit eine Zahlung in Höhe von 190.000€!

zurück

Du hast noch weitere Fragen?

Zu allen allmaxx-Angeboten im Bereich Finanzen und Versicherungen beraten wir dich gerne. Beratung