Infos zum Thema

studi-versicherungen.de

Aktuelle Informationen, News, Angebote rund um die Themen Versicherung, Vorsorge, Studienfinanzierung, Girokonto und vieles mehr powered by allmaxx

Unterversicherung

Die Unterversicherung entsteht, wenn der Hausrat deutlich mehr wert ist als die abgesicherte Versicherungssumme. Wenn sich dies im Schadenfall herausstellt, muss der Versicherer auch nur anteilig leisten. Ein Beispiel: Der Hausrat von X hat einen Wert von 30.000€. X sichert aber nur 15.000€ ab. Durch einen Brand entsteht ein Totalschaden, der Schaden beträgt also 30.000€. Nun stellt die Versicherung Unterversicherung fest, und muss nur die Hälfte der zugesagten Leistung, nämlich nur 7500€ erbringen!

Um solchen Zuständen, und vor allem auch deren Prüfungen zu entgehen, bieten vielen Unternehmen den Verzicht der Unterversicherung an. Dafür möchten sie aber auch einen betrag zwischen 500 und 750€ pro Quadratmeter abgesichert wissen. Für Studenten bedeutet dies häufig, dass sie eine hohe Versicherungssumme absichern müssen, obwohl deren Hausrat nur einen Bruchteil dessen wert ist! Hier kommt die Studentenhausratversicherung ins Spiel: Hier wird generell auf die Unterversicherung verzichtet, und das bei einer pauschalen Versicherungssumme von 5000€!

zurück

Du hast noch weitere Fragen?

Zu allen allmaxx-Angeboten im Bereich Finanzen und Versicherungen beraten wir dich gerne. Beratung