Berufsunfähigkeitsversicherung online abschließen

von andre | Montag, 28. Oktober 2013 | Thema: Altersvorsorge

Für Studenten ist die Berufsunfähigkeitsversicherung ein wichtiges Thema. Mit der Versicherung hat man die Möglichkeit seine Investition in das Studium und die eigene Berufsausbildung ein Stück weit abzusichern. Sollte man auf dem immer länger werdenden Weg zur Rente irgendwann mal so krank werden, dass man den gelernten beruf nicht mehr ausüben kann, dann hilft die BU-Versicherung.

Dabei geht es meistens um sehr viel Geld. Ein Akademiker verdient heute schnell mehr als 4.000 € im Monat. Wer dann beispielsweise mit 50 berufsunfähig wird und noch 17 Jahre bis zum Rentenbeginn hat, dem fehlen 816.000 € Gehalt. Vom Staat gibt es da in der Regel nur sehr wenig Unterstützung.

Es gibt 2 wesentliche Gründe, warum eine Absicherung schon im Studium Sinn macht:

1. Je jünger man einsteigt, desto niedriger sind die Beiträge. Außerdem wird man als Student in der Regel in eine sehr günstige Tarifgruppe eingeteilt, da die Versicherer davon ausgehen, dass das Risiko einer Berufsunfähigkeit nicht so gross ist wie beispielsweise bei Industriekletterern. Sollte man sich nach dem Studium doch für einen riskanteren Job entschieden, kann man in der Regel trotzdem den günstigeren Tarif weiter nutzen. Allerdings sollte man das beim Jobwechsel in jedem Fall noch einmal mit dem Versicherer abklären.

2. Man kann nur gesund einsteigen. Die Versicherer nehmen nur gesunde Personen auf. Deshalb gibt es in der Regel auch einen umfassenden Gesundheitsfragebogen, in dem man unbedingt genau angeben muss, welche gesundheitlichen Probleme man hat. Bleibt man hier nicht bei der Wahrheit kann der Versicherer später die Leistung verweigern. Da einem im Grunde täglich irgendwas passieren kann, sollte man einsteigen, so lange man noch jung und 100% fit ist.

Beide Punkte sieht auch die Stiftung Warentest als wichtige Argumente sich schon als Student abzusichern.

Einige Versicherer bieten für Studenten spezielle Einsteigertarife. Die haben den Vorteil, dass man zu einem reduzierten Beitrag einsteigen kann. Das macht Sinn so lange das studentische Budget nicht so viel hergibt. Später kann man dann ohne weitere Prüfung der Gesundheit den Versicherungsschutz ausbauen.

Einer der Favoriten der Stiftung Warentest im Bereich der BU Versicherung ist das Angebot der cosmosdirekt. Das Angebot wurde 8 mal in Folge mit einer bestnote ausgezeichnet.

Einstiegstarife gibt es hier schon für unter 10 Euro pro Monat. Wichtig ist, dass man bei der Berechung des Tarifs den “Schutz für Berufseinsteiger” auswählt und als Beruf Student angibt.

7,153 Kommentare

  1. Dreary Day…

    It was a dreary day here yesterday, so I just took to messing around online and found…

  2. Cat carrier sagt:

    Tumblr article…

    I saw a writer writing about this on Tumblr and it linked to…

  3. Tumblr article…

    I saw a writer writing about this on Tumblr and it linked to…

Sag was!