Die Wohngemeinschaft…

ist schon ein kompliziertes Ding. Zum Beispiel: Worauf muss man beim Mietvertrag achten? Es gibt mehrere Wege, die einzelnen Mietverhältnisse zu organisieren.  Entweder ein Bewohner tritt als Hauptmieter auf, die anderen als seine Untermieter. Oder alle Bewohner gehen in den Mietvertrag. Ein dritter Weg wäre, dass jeder Bewohner sein Zimmer direkt vom Eigentümer oder dessen Verwaltung mietet.

Jeder dieser 3 Wege hat Stärken und Schwächen, da die Rechte und Pflichten unterschiedlich verteilt werden. Eine schöne Übersicht zu den Risiken findet ihr beim DAS-Rechtsportal.

Sollte trotz gut aufgestelltem Mietvertrag Ärger doch einmal Ärger ins Haus drohen, könnt ihr euch hier auch über den günstigen Studentenrechtsschutz informieren…incl. Miet-Rechtsschutz.

Hinterlasse eine Antwort